Seit der Zeit als Messer aus Stein gemacht wurden, hat sich viel verŠndert...

...aber Messer mŸssen immer noch geschliffen werden, von Zeit zu Zeit.


SchŠrfer 1x1

Wenn Sie Ihr Messer schŠrfen oder sonst irgendwie handhaben, sollten Sie immer sehr vorsichtig sein um Verletzungen zu vermeiden.

Das Wichtigste, das es beim messerschŠrfen zu beachten gilt, ist der richtige Winkel zwischen Anschliff und dem Schleifwerkzeug. Wenn der Winkel zu flach ist, wird das Schleifwerkzeug nur auf der Schulter des Anschliffes aufliegen und somit nicht die Schneide schŠrfen.

Fig. 1

Andererseits ist der Winkel zu steil wird ein zweiter Anschliff produziert.

Fig. 2

Den richtigen Winkel zu finden und beizubehalten ist ohne eine FŸhrung praktisch nicht mšglich. Man wird meistens dazu tendieren einen zu steilen Winkel zu halten. Jedesmal wenn das Messer geschliffen wird, wird ein etwas stumpferer Anschliff produziert und die Schnittleistung wird immer schlechter. (1, 2, 3)

Fig. 3

Beim schŠrfen wird Metall vom Anschliff abgetragen, bzw. von beiden Anschliffen, bei einer Kinge die von zwei Seiten geschliffen ist (double bevel). Wie die Zeichung zeigt werden beide Anschliffe (A-B, C-D), tiefer geschliffen bis sie sich treffen und ein scharfe Schneide bilden.

Fig. 4

Im Fall einer Klinge mit nur einem Anschliff, wie die HollowFlat™ Klinge, wird nur dieser eine Anschliff geschliffen (A-B).

Fig. 5

Ein guter Indikator, dass genug Material abgetragen wurde, ist die Entstehung eines kleinen Grates gegenŸberliegend der geschŠrften Seite.

Fig. 6

†berprŸfen Sie ob ein Grat entstanden ist, indem Sie vorsichtig mit den Fingern Ÿber die Klingenoberseite gleiten. Bewegen Sie hierzu die Hand weg von der Klinge so wie abgebildet.

Fig. 7

Sollten Sie aus irgend einem Grund nicht in der Lage sein fortzufahren - keine Sorge - das Wichtigste beim SchŠrfen ist getan. Der kleine Grat wird beim Gebrauch des Messers abbrechen. Wenn Sie einige Minuten mehr Zeit haben, kšnnen Sie spielend die Schneide Ihrer HollowFlat™ Klinge rasiermesserscharf machen. Folgen Sie einfach den Anweisungen Schritt fŸr Schritt.


Den Grat brechen

Das SchŠrferelement kann sehr einfach aus dem Griff herausgenommen werden, um es zum schŠrfen oder abziehen einzusetzen. Oder um es zu verwenden den Grat zu brechen.

  1. Um das SchŠrferelement aus dem Griff herauszunehmen, šffnen Sie das Messer bis zu dem Punkt an dem die Aussparung in der Klingenzunge genau Ÿber dem SchŠrferelement liegt.
  2. Fig. 8

    Jetzt drŸcken Sie das SchŠrferelement zur Griffmitte und entnehmen es aus dem Griff.

    Fig. 9

    Das SchŠrferelement kann jetzt verwendet werden um den Grat zu brechen - wie in Folge beschrieben - oder wieder eingesetzt werden, wie benštigt, zum SchŠrfen oder Abziehen.

    Fig. 12

  3. Ziehen Sie nun eine der blanken Seiten (Seite mit Markierung) mit leichtem Druck einige male Ÿber beide Seiten der Klinge - wie in der Zeichnung gezeigt.
  4. Fig. 10 Fig. 11


  5. PrŸfen Sie vorsichtig - wie in der Sektion "den Grat prŸfen" beschrieben, ob Sie den Grat zur GŠnze entfernt haben. Wenn sich die Schneide an beiden Seiten glatt anfŸhlt ist der Grat entferent und das des Messer "scharf und bereit".


Abziehen

Beim SchŠrfen von Messern wird Metall von der Klinge abgetragen, wogegen das Abziehen die Klinge nur poliert und dabei die Schnitthaltigkeit verlŠngert. Man kann ein Messer nicht zu viel abziehen. Richtig angewandt verlŠngert das Abziehen die Schnitthaltigkeit dramatisch.


Das Klappmesser MA-1 ist sehr einfach zu schŠrfen und abzuziehen. Ausgestattet mit dem Integral Folding Knife Sharpener und der HollowFlat™ Klinge (Patente angemeldet). Der MA-1 ist "Always Sharp, Always Ready™". Wie es funktioniert.

 

© 2005-2011 Miltner Adams Company. All rights reserved.